[Gemeinsam Lesen] #30: The Goddess of Poison #2: The Sleeping Prince – Tödlicher Fluch


"Gemeinsam Lesen" ist eine Aktion von Asaviel, die mittlerweile von "Schlunzen-Bücher" weitergeführt wird.
Es ist ganz einfach: 4 Fragen beantworten und bei den anderen Teilnehmer vorbeischauen. "Gemeinsam Lesen" eben :)
Mehr Informationen bekommt ihr *hier*.



[Rezension] Last Year’s Mistake


Last Year's Mistake

Autor: Gina Ciocca
Verlag: cbt
Seitenanzahl: 352 Seiten
ET: 13.02.2017
ISBN: 978-3-570-31112-7
Quelle







Fesselnd. Herzerwärmend. Empfehlenswert! Taucht mit Kelsey in ihr neues Leben ein und erlebt mit, wie ihre Vergangenheit sie einholt!

Früher waren Kelsey und David beste Freunde. Sie waren unzertrennlich. Dann war da plötzlich mehr als nur Freundschaft. Doch Missverständnisse und verletzte Gefühle entfernten sie voneinander. Heute, ein Jahr später, hat Kelsey ihr altes Leben hinter sich gelassen. Neue Schule, neue Freunde, neuer Boyfriend, neues Ich. Doch da taucht David wieder auf. Und plötzlich ist alles wieder da. All die verdrängten Gefühle. Leidenschaftlich wie nie. Aber kann die große Liebe der Vergangenheit auch ihre Zukunft sein? (© cbt)

[Rezension] Running with you #1: Running to you – Bis zum Horizont und zurück


Running with you #1:
Running to you
Bis zum Horizont und zurück

Autor: Lisa Jasmin
Verlag: Forever by Ullstein
Seitenanzahl: 350 Seiten
ET: 14.10.2017
ISBN-13 9783958181335
Quelle





Klischeehaft und nicht ganz das, was ich durch den Klappentext erwartet habe. Es war nett, aber haute mich so gar nicht vom Hocker. Schade. 

"Zu hören, dass sie mich auch liebte, war... seltsam. Mich hasste man. Aber mich liebte man nicht. Ihre Worte kamen bei mir an, ergaben in meinem umnebelten Hirn jedoch keinen Sinn. Meine Seele war schwarz - ich absorbierte alles und übrig blieb nichts. Stella hingegen strahlte heller als Weiß. Sie hatte Licht in mein Leben gebracht, aber ich durfte trotzdem nicht mehr danach greifen."


Seit bei ihrer kleinen Schwester Krebs diagnostiziert wurde, ist Stellas Leben wie ein Strudel, der sie nach unten zieht. Aber dann lernt sie inmitten des Chaos aus Knochenmarkspenden und ihrer italienischen Großfamilie Valentin kennen. Er ist für sie wie ein Anker. Er gibt ihr Halt und neuen Mut. Und doch entfernt er sich immer weiter von ihr. Stella erkennt, dass sie stark sein muss. Für ihre kleine Schwester und für ihre Liebe zu Valentin. (© Forever by Ullstein)

[Gequassel] Die Sache mit den Vorsätzen…

 


Hallo ihr Lieben!

Kennt ihr das Gefühl, wenn ihr etwas in euer Leben ändern wollt, euch aber die Muße dazu fehlt etwas zu ändern?
Ich habe das Problem oft bzw. hatte es, da ich einfach zu faul war meinen Hintern hochzubekommen und das, was mich störte zu ändern.

[Gemeinsam Lesen] #29: Hope & Despair #2 - Hoffnungsnacht


"Gemeinsam Lesen" ist eine Aktion von Asaviel, die mittlerweile von "Schlunzen-Bücher" weitergeführt wird.
Es ist ganz einfach: 4 Fragen beantworten und bei den anderen Teilnehmer vorbeischauen. "Gemeinsam Lesen" eben :)
Mehr Informationen bekommt ihr *hier*.