[Neuzugänge] Ja, ich habe gesündigt: März 2017 #2


Hallo ihr Lieben,

der April ist bereits im vollen Gange und ihr könnte euch gar nicht vorstellen, was ich schon in den wenigen April-Tagen alles erlebt habe *.* Und noch erleben werde *hibbel*.
Ach…es ist so wundervoll, auch wenn es viel Zeit frisst und ich so die nächsten Wochen/Monate am Wochenende eher weniger zum Lesen kommen werde.
Blöd, vor allem weil ich im März ja etwas *hust* eskaliert bin und meine Neuzugänge eine kritische Anzahl erreicht haben.
Beim letzten Mal *klick* habe ich euch die ersten Neuzugänge im März vorgestellt und heute folgen die letzten 11.

Viel Spaß :)




Memo an mich selbst:
Wenn eine Freundin sich verspätet warte NICHT in der nächsten Buchhandlung auf sie, das endet nicht gut…für deine Geldtasche.
Tjaaa…jetzt bin ich mittlerweile schlauer.
Paper Princess“ ist ja DAS Hype-Buch aus dem März gewesen und als ich es im Thalia sah, konnte ich nicht widerstehen.
Ich & die Walterboys“ will ich schon seit dem Erscheinen lesen und nachdem Anna von Annas Bücherstapel so begeistert war, musste es auch einfach den Weg zu mir nach Hause antreten. Ging nicht anders.
Ehrlich!



Haha! Beide Bücher sind zwar im März eingezogen, aber ebenso schon gelesen UND rezensiert.
Allen dicken Menschen steht Leder“ habe ich mir beim Poetry Slam in Linz gegönnt, da Sebastian Hahn echt überzeugend ist *zur Rezi*.
Und „Französisch backen“ ist mein Rezi-Backbuch-Exemplar vom Bloggerportal. Es ist so wunderschön und die Rezepte sind soooo lecker. Ich habe schon einiges ausprobiert und bin nicht einmal ansatzweise mit den Rezepten durch, die ich alles probieren will.
Meine finale Meinung findet ihr übrigens *hier*.



Die Kurzgeschichten zu der tollen 1001-Nacht Dilogie von Renée Ahdieh . Obwohl Band 1 noch ungelesen im Regal steht und Band 2 es nicht einmal zu mir geschafft hat, zogen die 3 EShots bei mir ein.
Mein Plan wäre Band 1 zu lesen, dann die 3 Kurzgeschichten und anschließend der finale 2. Band. Die Reihe soll ja wirklich toll sein und ich liebe Geschichten über den Orient UND vor allem Märchen SEHR!
Diese drei Kurzgeschichten zogen also bei mir ein:



EBook-Alarm bei Tiana ^^. Wobei 2 von den dreien bereits gelesen & rezensiert sind!
Tierisch verflucht“ ist ein Leseexemplar von einer Lovelybooks-Leserunde, die zwar nett war, aber mich nicht so richtig fesseln konnte. Für mich gab es einfach zu viele Widersprüche und die Protas waren auch nicht so meins. Die Rezension dazu findet ihr übrigens *hier*.
1001 zauberhafter Wunsch“ *zur Rezi* ist ein Vorablese-Exemplar von der großartigen Ewa A. Das erste Buch, dass ich von ihr gelesen habe war „Unter den 3 Monden“ und hat mich geflashed! Dieses Ebook ist offiziell letzten Dienstag erschienen und es lohnt sich definitiv, es näher zu betrachten. Denn es hält all das, was der Klappentext verspricht und noch eine Brise mehr.
Königsblut #5 - Stern von Komo“ von Karola Löwenstein ist der Abschluss der „Königsblut“-Saga und obwohl ich schon sehr auf Selmas letztes Abenteuer gespannt bin, bin ich leider noch nicht zum Lesen gekommen. Das Buch habe ich mir beim Kindle-Deal gegönnt und bin schon sehr gespannt auf das Finale!


Ich liebe diese Reihe einfach! „Vampire Academy #5 - Seelenrauf“ und „Vampire Academy #6 - Schicksalsbande“ von Richelle Mead nur diesmal als Hörbuch! Die Charakter sind top und Marie Bierstedt ist schon jetzt meine liebste Hörbuch-Sprecherin.
Mit meinem Audible-Guthaben wanderten sie in meine digitale Hörbuch-Bibliothek!



Das waren sie also! Die letzten 11 Neuzugägen aus dem März 2017!
Was sagt ihr dazu? Kennt ihr eines der Bücher? Ist der März bei euch auch so eskaliert?



Alles Liebe,
Tiana


Kommentare:

  1. Guten Morgen, Tiana :)

    Ach, 11 Bücher gehen doch voll klar ;D Da war mein März deutlich schlimmer, kannst es dir ja mal anschauen :)
    Paper Princess zieht auch bald bei mir ein! Hab es letztens einer Bloggerin abgekauft und warte nun sehnsüchtig darauf! Eigentlich wollte ich den Hype erstmal an mir vorbei ziehen lassen, aber auf einmal hatte ich schon das Geld überwiesen und naja.. wie das eben immer ist :D
    Ich & die Walterboys hat mich anfangs gar nicht angesprochen. Ich fand das Cover schon so schrecklich :D Aber irgendwie höre ich in letzter Zeit auch immer mehr begeisterte Stimmen, vielleicht schaue ich es mir mal doch genauer an.

    Übrigens habe ich vor kurzem meine Blog-URL geändert und seitdem tritt das Problem auf, dass meine neuen Posts nicht mehr in der Leseliste von Leuten auftauchen, die mir noch unter der alten URL folgen. Man muss nochmal neu folgen, damit die Posts wieder angezeigt werden. Also wenn du magst, kannst du mir ja nochmal neu folgen :)

    Liebe Grüße
    Jenni von Once upon a story

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Jenni,

      oh ja! Du hast dir da einige Bücher angelacht, auch wenn dieser Post nur ein Teil meiner kompletten März-Ausbeute ist.j

      Oh! Danke für die Info! Muss dich gleich wieder hinzufügen :)
      Danke!

      Lg. Tiana

      Löschen
  2. Ach.. das sind doch gar nicht so viele :D Ich habe bisher nur Paper Princess gelesen und das ging wirklich super fix. Ich hoffe, es zieht dich genauso in seinen Bann ;)

    Liebe Grüße
    Meiky

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Meiky,

      naja, für das, dass ich eigentlich weniger kaufen wollte...dann schon ;P.
      Ich hab schon so viele verschiedene Meinungen gehört, bin aber gespannt, wie ich es finden werde.

      Alles Liebe,
      Tiana

      Löschen